Man könnte meinen beim TVW ist in den Sommermonaten alles etwas ruhiger, jeder genießt nach der langen Saison seinen wohlverdienten Urlaub. Doch weit gefehlt. Im Moment passiert soviel bei uns, dass wir euch auf den neusten Stand bringen wollen.

Alle Mannschaften sind nun inzwischen wieder von Ihren jeweiligen Saisonabschluss – Touren zurückgekehrt und eine auch nicht ganz kleine Delegation aus allen Teams war zusätzlich zum „Entspannen“ über Pfingsten auf Mallorca.

Doch nun hat uns der Trainingsalltag wieder. Die Vorbereitungen aller sechs Teams für die neue Saison läuft. Moment….sechs? Ja, wir werden 2019/2020 mit insgesamt sechs Mannschaften in den Meisterschaftsbetrieb gehen. Als sechste Mannschaft haben wir aufgrund des hohen Zulaufs eine dritte Damenmannschaft gegründet, aber dazu später mehr. Auch gibt es einige Neuigkeiten und Termine, die wir euch nicht vorenthalten wollen.

Neues von den Mannschaften

Mit Ablauf der letzten Saison gab es einen Umbruch innerhalb der Mannschaften, den man so wohl eher seltener vollzieht. Mit vier Trainerwechseln wurden die Teams und auch der Vorstand dahinter vor ganz neue Aufgaben gestellt.

Damit Ihr auch einen Überblick behaltet, wer jetzt wo wen trainiert: hier ein kurzer Überblick:

Turmladies I

Lidija „Lude“ Hepp

Das Erbe von Sascha Pauly könnte nicht schwerer sein: In der ersten Oberligasaison nach zwei direkten Aufstiegen Platz drei gesichert, Mannschaft des Jahres im Stadtsportbund Leichlingen geworden und den Kreispokal im Final Four geholt.

Mit Lidija Hepp wurde eine Trainerin gefunden, die quasi aus den eigenen Reihen kommt. Bis zum Ende der Saison 2017/18 selber noch für die Turmladies aktiv, überzeugte Sie mit Ihrem Konzept die Verantwortlichen bei der Suche eines Nachfolgers für unseren Päuler. Die interessanten Interviews in den lokalen Zeitungen könnt ihr hier nochmal nachlesen.

Katja Maurer

Ihr zur Seite stehen wird Katja Maurer.

Als Co Trainerin und mit dem besonderen Blick auf die Torhüterinnen wird Katja dabei unterstützen, auch das Torhüterinnenspiel noch weiter zu verbessern.

Mit langjähriger Erfahrung als Torhüterin mit Stationen u. a. in Witzhelden und Wermelskirchen kann auch hier von einer optimalen Ergänzung im Trainerstab gesprochen werden.

Neues Personal

Aber nicht nur auf der Trainerbank konnten die Verantwortlichen neue Gesichter präsentieren. Auch im Kader der Mannschaft hat sich bereits einiges getan.

Mit Anja MohrLisa Vogel, Desi Bersau und Bianca Siegmund wurden Verstärkungen verpflichtet, die sicherlich die gesamte Mannschaft weiter nach vorne bringen werden.

Bei ersten Testspielen konnten Mannschaft und Trainerin bereits erkennen, welches Potential in dieser Truppe steckt.

Turmritter I

Rainer Hantusch

Nach der durchwachsenen letzten Saison war es für Mannschaft und Verantwortliche Zeit, den Resetknopf zu drücken. Seit dem 01.06. führt Rainer Hantusch nun Regie bei der ersten Herrenvertretung des TVW.

Mit der Verpflichtung von Rainer dürfte die Konkurrenz aufgehorcht haben, denn ein unbeschriebenes Blatt sitzt nun nicht gerade auf der Bank des TVW.

Hier findet ihr nochmal die Interviews u.a. auch mit Rainer aus den lokalen Zeitungen.

Neues Personal

Mit seinem Antritt folgten Niklas Empersmann, Florian Streit, Jens Cornelsen und Manuel Wichert aus Wermelskirchen (hier) sowie Mirko Friedrich (HSG Bergische Panther) und Sebastian Kallien (TVW II) seinem Ruf.

Turmladies II

Ernie Meyer

Als einzige Mannschaft konnte die Zweitvertretung in der abgelaufenen Spielzeit dem Ligaprimus und Aufsteiger aus Langenfeld Punkte abnehmen.
Am Ende sprang Platz fünf dabei heraus. Zu wenig für die eigenen Ansprüche der Mannschaft.
Nach vier Jahren auf der Bank entschied sich Marius Schmidt aus persönlichen Gründen als Cheftrainer abzugeben.

Nach langer Suche konnte mit Ernie Meyer (Bericht) ebenfalls ein hochkarätiger Trainer für den TVW gewonnen werden. Die kommenden Wochen werden für Ihn hauptsächlich im Kennenlernen der Mannschaft und Formen eines Teams bestehen.

Turmritter II

Nikolas „Niki“ Hammerstein

Die erste Saison zurück in der Kreisliga wäre für die zweite Vertretung fast im direkten Abstieg geendet. In einem Kraftakt kurz vor Schluss konnte sich das Team doch noch retten ohne zittern zu müssen, was eventuell am grünen Tisch noch alles entschieden worden wäre. Wollten die Beteiligten eigentlich in der bestehenden Konstellation weiter machen, so entschied sich Uwe zu seinem Stammverein HC Wermelskirchen zurückzukehren um dort die Bezirksligamannschaft zu übernehmen.

Die Suche gestaltete sich für die Verantwortlichen des TVW schwierig, begann die Suche doch erst recht spät für eine solches Amt. Mit Nikolas Hammerstein konnte der Vorstand ein langjähriges und erfolgreiches TVW Handball-Urgestein reaktivieren. Als ehemaliger Landesligaspieler für den TVW wird er einiges an Erfahrung einbringen können. Mannschaft und Trainer haben sich in der ersten Einheit bereits beschnuppert und nun geht es ohne Umschweife für alle in die Vorbereitung. Ihm zur Seite stehen wird Markus Beu, der ebenfalls mit seiner großen Erfahrung auf der Trainerbank der Mannschaft sicher helfen wird.

Turmladies III

Jürgen „Jack“ Josteit

Der große Zulauf auch bei den Damen hat die Verantwortlichen des TVW dazu bewegt, eine dritte Damenmannschaft ins Rennen zu schicken.

Hier steht der Spass am Handball und gerade auch für diejenigen, die das erste Mal mit unserem Lieblingssport in Berührung kommen, ganz deutlich im Vordergrund.

Mit Jürgen Josteit wurde ein Trainer gewonnen, der sich genau dieser Aufgabe verschrieben hat, nämlich Spaß am Spiel und Wettkampferfahrung seinen Spielerinnen zu vermitteln.

Im Moment muss auch Jürgen erstmal die Spielerinnen kennenlernen und wird sich eng mit Ernie abstimmen, um seinen Kader für die Kreisligasaison zu finden.

Turmritter III

Fabian „Götti“ Göttert

Wer hätte das gedacht? Jedes Spiel angetreten und: Die Dritte hat ne Serie!

Vor etwas mehr als einem Jahr spielte der Großteil der Mannschaft noch keinen Handball. Der Anfang war schwer und sie zahlten einiges an Lehrgeld aber inzwischen ist die Mannschaft stabiler geworden und konnte doch tatsächlich die letzten beiden Spiele vor heimischen Publikum verdient gewinnen.

Christian „Knochen“ Schrage

Dieses Momentum frei nach dem Motto: Never change a winning team – will man so auch weiter verfolgen. Mit Fabian Göttert und Christian Schrage haben sich zwei Spieler der zweiten Mannschaft dieser Aufgabe verschrieben und wollen diese Arbeit auch fortführen. Es ist vielleicht „nur“ die zweite Kreisklasse und es auch oft eine unchristliche Zeit, in der die Spiele stattfinden aber diese Mannschaft weiß jeden zu begeistern mit ihrem Kampf, ihrer Leidenschaft und manchmal auch ein bisschen Drama.

Neues rund um den TVW

nuLiga

??? – was ist denn nuLiga?

nuLiga ist der neue Anbieter der SIS (als App „meinHandball“) in der kommenden Saison ablösen wird. Momentan sind unsere Zeitnehmer und verantwortlichen Warte damit zu Gange, dass neue System kennenzulernen.

Über Dinge wie Spielpläne, Kalendereinträge der Spiele, App, etc. können wir heute leider noch nichts sagen. Wenn wir wissen in welcher Form Infos rund um den Ligabetrieb zukünftig zur Verfügung gestellt werden, reichen wir die Infos natürlich an Euch weiter..

1. Turmcup

Eine der Planungen, die im Moment viel Zeit in Anspruch nehmen, ist der 1. Turmpokal des TVW. Dazu solltet Ihr euch unbedingt das Wochenende

31.08. und 01.09.2019 vormerken.

Wir werden an diesen Tagen nach langer Abstinenz wieder ein Turnier ausrichten, das wir eigentlich anschließend in regelmäßiger Form jährlich wiederholen möchten. Neben dem eigentlichen Spielbetrieb, der als Standortbestimmung für die Mannschaften dient, ist auch ein vielfältiges Rahmenprogramm geplant.

In den nächsten Wochen werden wir euch natürlich hierzu auf den aktuellen Stand bringen und auch entsprechend hier für euch die notwendigen Einzelheiten einstellen. Ihr dürft also gespannt sein.

Kommunikation

Uns liegt es sehr am blaugelben Herzen, euch immer über die neusten Entwicklungen, Ergebnisse, Events, Spielberichten usw. auf dem Laufenden zu halten.

Ein kleines Team ist da immer sehr bemüht, euch mit Infos zu versorgen. Aber auch wir haben uns die Frage gestellt:

Wie erreichen wir denn am besten unsere Fans?

Zwar sind wir in den sozialen Kanälen und hier auf der Homepage doch recht aktiv, hatten aber immer das Gefühl, vielleicht nicht jeden zu erreichen. So haben wir uns überlegt, die Verteilung von Infos für euch etwas kompakter zu gestalten.

So haben wir uns überlegt, die Verteilung von Infos für euch etwas kompakter zu gestalten.

Social Media

Ab dem 01.07.2019 werden Spielberichte, Veranstaltungseinladungen, etc. auf Facebook wie auch bei Instagram über den Kanal TV Witzhelden Handball kommuniziert:

Whatsapp

Weiterhin werden wir auch eine Whatsapp-Gruppe einrichten, über die Ihr von uns aus allen Hallen mit Ergebnissen, Vor- und Nachberichten auf der Homepage, Aktionen usw. aus erster Hand versorgt werdet. Für die Aufnahme in die Gruppe könnt ihr euch hier bereits registrieren.

TVW Handball App

Ja, Ihr lest richtig. TVW Handball App! Wir haben die Sommerpause auch genutzt, um euch die Infos rund um euren Verein auch in Form einer App zur Verfügung zu stellen. Diese wird bei Aufruf der Homepage über euer Smartphone automatisch geladen und kann dann nach Bestätigung installiert werden.

Wenn Ihr dort Hilfe benötigt, versuchen wir euch so gut wie möglich zu unterstützen. Einfach hier melden.

#blaugelbvoran

%d Bloggern gefällt das: