HC Wermelskirchen 3 – TV Witzhelden 2 ( 5:9) 10:19

Am Ende sind es zwei Punkte…..

…. so muss man unser Spiel vom letzten Samstag leider sehen.
Am Samstag waren wir zu Gast bei unseren Nachbarn aus Wermelskirchen. Das düstere grau des Wetters außerhalb der Halle steckte uns leider an, so dass wir recht unkonzentriert und irgendwie mit gezogener Handbremse ins Spiel starteten.  Fehlwurf um Fehlwurf, so wie einige Unachtsamkeiten ließen uns mit einem Halbzeitstand von sage und schreibe 5:9 in die Kabine gehen.

Man könnte meinen dass uns die Pause geweckt hat und ganz kurz sah es auch so aus, leider verfielen wir wieder recht schnell in unsere Trance.

Einziger Lichtblick an diesem Tag war unsere Evi! Sie wusste mit 8 Treffern zu überzeugen .
Nun heißt es ganz schnell „ Köpfe auf Reset“ und nach vorne schauen. Am kommenden Sonntag wartet eine unangenehme Aufgabe auf uns. Der Ohligser Turnverein wird an unserem Heimspieltag zu Gast in unserer Turmarena sein. Somit müssen wir uns voll und ganz konzentrieren, damit wir auch die nächsten zwei Punkte auf unserem Konto gutschreiben können.

Mona 1P, Porree 2P, Eva 8, Becci 3, Tati 2, Michi2, Toni 1/1, Aileey 1/1, Paula 1/1,Sylvia 1, Nele, Lena, Schnippi