TVW-Frauen zurück
in der Spitzengruppe

Oberliga Turmladys setzten sich bei
Fortuna Düsseldorf mit 30:22 (13:9) durch.

Witzhelden. Mit dem dritten Sieg in Serie haben sich die Handballerinnen des TV Witzhelden in der Oberliga-Spitzengruppe zurückgemeldet. Die Mannschaft von Trainer Sascha Pauly setzte sich nach konzentrierter Vorstellung beim Tabellennachbarn Fortuna Düsseldorf II mit 30:22 (13:9) durch. Damit kommt es am Sonntag nun in Witzhelden zum hoch interessanten Verfolgerduell mit dem Tabellenzweiten Turnverein Biefang. „Bis auf wenige Momente, wo wir nicht so clever agiert haben, war das ein sehr guter Auftritt meiner Mädels. Wir können sehr zufrieden sein“, freute sich Pauly über den nächsten klaren Erfolg.

In Halbzeit eins benötigten die „Turmladys“ noch einige Minuten, um sich zu behaupten. Doch spätestens beim Seitenwechsel hatten sich die Pauly-Schützlinge schon einen vier Tore-Vorsprung herausgeworfen. Angetrieben von der überragenden Jessica Remmel zwischen den Torpfosten setzten sich die Witzheldener Frauen im zweiten Abschnitt immer weiter ab. „Und so gab es dann auch frühzeitig keine Zweifel mehr an einem Erfolg für uns“, betonte Pauly, der in Linkshänderin Kathrin Frielingsdorf mit acht Treffern die beste TVW-Werferin sah.⇥lh

TVW: Remmel, Böllstorf –Frielingsdorf (8/1), Thilker (5), Heimann (4/3), Lubberich (4), Shiona Pauly (4/1), Körner, Storck, Bohrmann, Niederstetter (alle 1).

%d Bloggern gefällt das: