Zur Top-Partie der Bezirksliga trafen die ersten beiden Tabellenplätze aufeinander.

Mit dem Ohligser TV gab eine junge motivierte Truppe ihre Visitenkarte an der Turmarena ab. In der ersten Hälfte zeigten sich die Turmladies auch in guter Verfassung. Beide Teams schenkten sich nichts und waren ständig auf Augenhöhe. Bis zum 12:12 (28 min) konnte sich kein Team wirklich absetzen und vor der Halbzeitpause gelang den Gästen noch die 12:13 Führung.

In Durchgang zwei war von Top-Partie nichts mehr zu sehen und die Turmladies verloren total den Faden. Ohligs legte den besseren Start hin und warf direkt vier Tore hintereinander, ehe der TVW nach 8 min das erste Tor nach der Halbzeitpause erzielte. Durch Unkonzentriertheiten, techn. Fehlern und fehlendes Durchsetzungsvermögen gelang es den Turmladies nicht an Ohligs heranzukommen. Die nutzten die Fehler gnadenlos aus und kamen dadurch zu vielen einfachen Toren. Somit ging die Partie mit 22:30 verloren und die Turmladies müssen die ersten beiden Punkte auf der Minusseite verbuchen.

TVW: Denise, Porree, Evi 7, Fuzzel 4/2, Desi 3/2, Aileen 2, Brina 2, Toni 1, Sassi 1, Lea 1, Hörnchen 1, Nele, Paula, Mara

#blaugelbvoran

Bericht verfasst von Paula

%d Bloggern gefällt das: