Liebe Handballfreunde

Wer hätte gedacht , dass die 1. Herrenmannschaft des TVW nach dem 3.Spieltag 4:2 Punkte hat und für die Niederlage im ersten Spiel sogar noch selber verantwortlich ist?!

Die Mannschaft hat es in Wuppertal Cronenberg „GUT“ gemacht. Kein schön anzuschauender Handball, jedoch erfolgreich. Und darum geht es in unserem Ergebnissport. Punkte!

Schleppend ins Spiel gekommen, schafft es die Truppe nach der ersten Auszeit das Spiel in die Hand zunehmen. Gute Abwehr, schnelles Umschalten und konzentrierte Abschlüsse brachten Sicherheit.
Mit etwas mehr Disziplin bei der Absicherung in der Abwehr, ein Vorsprung mit mehr als drei Toren wäre klar drin gewesen. Über 17:13,26:20 holten wir schlussendlich mit 28:24 verdient die zwei Punkte.

Defizite im Abschluss und ein zum Teil zu langsam vorgetragenes Angriffsspiel, brachte Cronenberg zu einigen überflüssigen Erfolgserlebnissen. Positiv zu sehen, ist die Entwicklung des Torhütergespannes und die gute Torverteilung in der Mannschaft.

Ich hoffe am kommenden Sonntag können wir einige Zuschauer in der Halle begrüßen.

Liebe Grüße Rainer Hantusch

%d Bloggern gefällt das: